FinGuide identifiziert die besten Banken und Vermögensverwalter für Sie

Es gibt in der Schweiz 253 Banken und weit über 2'000 unabhängige Vermögensverwalter. FinGuide hat sich zum Ziel gesetzt, daraus die besten herauszupicken. Die Anforderungen von FinGuide an seine Partner sind hoch: Nur Banken und Vermögensverwalter mit besonderen Leistungen und Angeboten kommen für FinGuide in Frage. Insbesondere ist FinGuide bestrebt, für Sie die versteckten Juwelen zu finden, auf die Sie selber mit grosser Wahrscheinlichkeit nicht stossen würden. Neben langjährigen eigenen Erfahrungen und einem grossen Netzwerk im Schweizer Banking greifen wir auch auf Resultate von extern durchgeführten Tests zurück, die Beratungsqualität und Performance beurteilen.

Welcher dieser Anbieter passt am besten zu Ihren Bedürfnissen?

Banken

Die Globalance Bank ist eine inhabergeführte junge Privatbank mit Fokus darauf, was die Investitionen der Kunden bewirken. Die Gründer der Bank haben sich als Pioniere des nachhaltigen Investierens einen hervorragenden Ruf auf dem Schweizer Finanzplatz erarbeitet. Die konstant sehr hohe Qualität der Kundenberatung mehrfach ausgezeichnet, sowohl in den Tests der Bilanz als auch denjenigen der Fuchsbriefe.

Maerki Baumann & Co. AG ist eine 1932 gegründete nicht börsenkotierte Privatbank in Familienbesitz. Sie verbindet Innovation und moderne Technologie mit hoher Sicherheit. Grosser Wert wird auf unabhängige Beratung gelegt und Interessenkonflikte werden konsequent vermieden, z.B. mit dem Verzicht auf eigene Produkte. Die Bilanz kürte Maerki Baumann 2017 zur besten Privatbank der Schweiz.

Die Wurzeln von Rahn+Bodmer Co. reichen ins Jahr 1750 zurück und machen sie zur ältesten Privatbank Zürichs. Noch immer ist die Bank im Besitz von drei Inhaberfamilien mit unbeschränkt haftenden Teilhabern. Entsprechend dieser Struktur kann die Bank unabhängig und schnell agieren, behält dabei aber immer einen langen Zeithorizont im Auge. Im Zentrum des Angebots steht die individuelle Vermögensverwaltung.

Reichmuth & Co ist eine junge unabhängige Privatbank mit traditionellen Werten und Standorten in Luzern, Zürich und St. Gallen. Bei Reichmuth und Co. haften die Teilhaber nach wie vor unbeschränkt mit ihrem Privatvermögen.  Die Bank legt grossen Wert auf die integrale Beratung der Kunden: Auch Werte, die nicht bei Reichmuth & Co im Depot liegen werden bei der individuellen Beratung berücksichtigt.

Unabhängige Vermögensverwalter

FERI (Schweiz) AG, ehemals Michel & Cortesi, ist ein Schweizer Vermögensverwalter mit Spezialgebiet Schweizer Aktien und Obligationen. Als Tochtergesellschaft der renommierten Deutschen FERI Gruppe hat FERI (Schweiz) AG Zugriff auf deren Forschungsergebnisse die globalen Finanzmärkte. FERI hat über die Jahre diverse Auszeichnungen gewonnen und belegt 2018 Rang 3 der «ewigen Bestenliste» der Fuchsbriefe.

Lakefield Partners ist ein unabhängiger Vermögensverwalter, der seit 2009 in der heutigen Form besteht. Das inhabergeführte Unternehmen verwaltet die Vermögen dynamisch und nutzt Chancen konsequent. Die sehr gute Performance - insbesondere im Hinblick auf die eingegangenen Risiken - wurde mehrmals bestätigt, auch 2018 wieder im Bilanz/firstfive-Ranking mit Platz 1 in der Kategorie "moderat dynamisch" über 36 Monate.

Portas Capital in Dietikon und Zürich wurde 2008 als GmbH gegründet und 2011 in eine AG umgewandelt. Das inhabergeführte Unternehmen bedient Pensionskassen, wohlhabende Familien und Privatkunden. Prominente Experten stellen ihr Know-how zur Verfügung, um für die Kunden Top-Resultate zu erzielen. Der bekannte Elite Report stuft Portas Capital AG 2016, 2017 und 2018 als «ausgezeichnetes Family Office» ein.

Premium Strategy Partners ist ein 2003 gegründeter unabhängiger Vermögensverwalter in Zürich. Kurze Entscheidungswege ermöglichen eine sehr agile Vermögensverwaltung. Mit Hilfe des Einsatzes von Optionen wird das Risiko-Renditeverhältnis laufend optimiert. Die für die Kunden erreichte Performance spricht für sich: Seit mehreren Jahren resultieren im Vermögensverwalter-Test von Bilanz/firstfive konstant Spitzenplätze.

Die Zugerberg Finanz AG ist ein inhabergeführter Vermögensverwalter in Zug. Durch eine hohe Standardisierung kann die Vermögensverwaltung einem breiten Publikum angeboten werden. Das Anlagekomitee ist kompetent und prominent besetzt. Dass sich dies in den Leistungen spiegelt, bestätigt auch das Ranking 2018 von Bilanz/firstfive mit dem ersten Platz in der konservativen und der ausgewogenen Strategie.

Performance-Messung

Die firstfive AG ist ein deutsches Unternehmen, das die Leistungen von Anbietern in der Vermögensverwaltung in mehreren Ländern verifiziert und bewertet. Banken und unabhängige Vermögensverwalter können ihre Renditen und das dafür eingegangene Risiko mit anderen Anbietern vergleichen. Durch die externe Kontrolle von Risiken und Renditen steigt die Glaubwürdigkeit der gegenüber potenziellen Kunden ausgewiesenen Kennzahlen.

Einmal pro Jahr werden die Werte der teilnehmenden Vermögensverwalter exklusiv in der Zeitschrift "Bilanz" ausgewiesen. FinGuide und firstfive haben im Sommer 2018 eine Partnerschaft für den Schweizer Markt vereinbart. FinGuide steht dabei interessierten Schweizer Banken und unabhängigen Vermögensverwaltern als Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung. Anbieter mit sehr guten Performances haben zudem die Möglichkeit, Partner von FinGuide zu werden und somit Neuknden zu gewinnen, deren Bedürfnisse genau zum eigenen Angebot passen.

Quartalsweise werden hier die erzielten Renditen und Rendite-Risiko-Verhältnisse (Sharpe-Ratios) der jeweils fünf besten teilnehmenden Anbieter über 12, 24 und 36 Monate ausgewiesen.